office@yogamovements.at // 0650 69 36 091
IMG_4728 - Kopie

lu jong 

Tibetisches Heilyoga

Lu Jong ist eine kostbare Bewegungslehre der Tibeter. Es unterscheidet sich aufgrund seiner Entstehungsgeschichte in der Tradition des tibetischen Buddhismus vom Yoga. Im Lu Jong fließen die tiefen Erkenntnisse der Meister über Natur, Geist und Körper in die Übungen ein. Die Übungsreihe steht in tiefer Verbindung zu Tulku Lobsang und der tibetischen Medizin. Nach deren Sichtweise entsteht Krankheit dann, wenn das Gleichgewicht der Elemente (die Essenz aller Erscheinungen) in uns gestört ist.

- Bewegungen der fünf Elemente (Raum, Erde, Wind, Feuer, Wasser)

- Bewegungen für die Beweglichkeit der fünf Körperteile

- Bewegungen für die fünf Vitalorgane

- Befindlichkeitsübungen

 

Zertifikatsübergabe, Februar 2014
Tulku Lobsang, Februar 2014
 
Zertifizierungswochenende Februar 2014, Plochingen
Inner Balance November 2013